Mein Konto
0 Artikel im Warenkorb

Ihr Warenkorb ist momentan leer.

Abbildung kann vom Original abweichen

Schabus Funk-Gasthermensteuerung FGS 170

Schabus
Artikel-Nummer: 10063437
138,30
inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten
Artikel derzeit nicht verfügbar, Lieferfrist bis zu 21 Tage

Leistungsmerkmale:
  • Sender für 230 V
  • Funkstreckenüberwachung
  • Relaiskontakt Empfänger 5 A Wechsler (potenzialfrei)

Abluftsysteme, wie z.B. ein Badlüfter erzeugen einen Unterdruck im Raum, sofern nicht genügend Luft nachströmen kann. Sobald eine raumluftabhängige Verbrennungsstätte (z.B. Gastherme) im Raum ist, können gefährliche Abgase aus dieser entzogen werden und sich im Raum ausbreiten. Durch den Einsatz der Funk-Abluftsteuerung FGS 170 kann ein Abluftsystem nur dann benutzt werden, wenn ein raumluftabhängiges Verbrennungssystem ausgeschaltet ist.


Der Sender wird mit einem Kabel am potenzialfreien Kontakt (Öffner) der Gastherme angeschlossen. Sobald die Verbrennung startet und der Kontakt sich öffnet, wird über Funk ein Empfänger angesteuert, der das Abluftsystem (z. B. Badlüfter) ausschaltet.


Technische Daten:

  • Betriebsspannung Sender: 230 VAC / 50 Hz
  • Eingang Sender: Öffnerkontakt / Schließerkontakt
  • Betriebsspannung Empfänger: 230 VAC / 50 Hz
  • Schaltleistung: 1150 W / 5 A (Wechsler potenzialfrei)
  • Steuerleitung: 4 m
  • Funkfrequenz: 868 MHz
  • Reichweite: bis zu 20 m
  • Funktionsbereich: - 15 °C / + 40 °C
  • Schutzart: IP 20
  • Sender (HxBxT): 53x53x31 mm
  • Empfänger (HxBxT): 53x53x31 mm

Lieferumfang:
  • Sender
  • Empfänger
  • Steuerleitung
Namhafte Hersteller
* Preisangaben inkl. gesetzl. MwSt. und zzgl. Versandkosten
1Ursprünglicher Preis des Händlers 2Unverbindliche Preisempfehlung des Herstellers